DIE WAHRE STORY DES KING OF SWING

DIE WAHRE STORY DES KING OF SWING


Benny Goodman Blues

 

Benny Goodman, legendärer Jazz-Klarinettist, Schöpfer und Interpret hinreißender Melodien und Tanzstücke, aber auch ein sehr komplizierter Menschen, der seine Musiker durch seine mitunter tyrannische Art bis an den Rand der Verzweiflung treiben konnte.

Swingin' Words erzählen in ihrem neuen Programm die wahre Story dieses genialen Musikers - ohne erzählerische Schönfärberei, aber mit vielen unterhaltsamen, humorvollen und teils auch unfreiwillig komischen Anekdoten seines Lebens und Wirkens.

Eine Mischung aus szenischer Lesung und unvergessenen Evergreens wie: Bei mir bist du schön, Sing sing sing, Stompin' at the Savoy, Mission to Moscow u.a.


 

Das Combinale- Publikum feierte das Ensemble bereits mit seinem Programm „Ein Abend mit Dorothy“ mit ausverkauften Vorstellungen.

von und mit Swinging words

Akos Hoffmann, Klarinette

Nikolai Juretzka, Klavier

Antje Birnbaum, Schauspielerin