11.LÜBECKER THEATERNACHT 2017

11.LÜBECKER THEATERNACHT 2017


Wir zeigen, was wir können

Im Dunkeln ist gut munkeln. Wir munkeln, kungeln und mitunter schunkeln wir auch. Wir improvisieren, schwadronieren und intonieren und stellen uns vor …
Wir fragen uns und Sie, was Sie sich eigentlich vorstellen und sind gespannt, was am Ende an diesem Abend alles passiert. Neben Auszügen aus dem aktuellen Spielplan z.B. UNSERE FRAUEN gibt es Impro-Shows und Grölgruppen-Kostproben und gehörige theatrale Über­raschungen!

 

Wir freuen uns auf eine lange, bunte Nacht!

 

'Spielplan' 11. Theaternacht im Combinale

 

Zeit

 Foyer

 Theater

18:00

 

 Grölgruppe

18:30

 Ab 18.30 Uhr durchgängig gute Gespräche und guter Wein und einige Überraschungen

 Instant SL - Improtheater

19:00

Werkstattpräsentation

C*aos – Thtr – Ensemble

Ludwig-Christian Glockzin

Instant SL - Improtheater

19:30

Werkstattpräsentation

Erdferkel – Improtheater

Sigrid Dettlof

„Unsere Frauen“  Kostprobe

Ein Herrenabend

20:00

Werkstattpräsentation

Erdferkel – Improtheater

Sigrid Dettlof

 

„Unsere Frauen“ Kostprobe

Ein Herrenabend

20:30

Werkstattpräsentation

Spielraumtheater

Ludwig-Christian Glockzin

„Götterdämmerung“ Preview

Das neue Stück von Ulli Haussmann

21:00

 

„Götterdämmerung“ Preview

Das neue Stück von Ulli Haussmann

21:30

 

„Hasenkind du stinkst“ Kostprobe

Der ultimative Papakurs

22:00

 

„Hasenkind du stinkst“ Kostprobe

Der ultimative Papakurs

22:30

 

„Grölgruppe“ - Kostprobe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es kann aus organisatorischen Gründen zu Abweichungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Weitere Infos:  http://www.theaternacht-luebeck.de/ 

 


 

Karten gibt es  ab September bei allen teilnehmenden Theatern.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Eintrittskarte keine Garantie für einen Platz in einer Vorstellung bedeutet. Leider heisst es oft anstehen und ein bisschen Glück haben, da die Anzahl der Plätze in allen teilnehmenden Theatern anders ist!

 

Theater Combinale Eingang
Fotos: Kirsten Hudelist