• Rebell und Aufrührer
    OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Kohlhaas

    Ein beeindruckender, facettenreicher Theaterabend

    Spielt Ihr das nochmal … ? Ja! Wir spielen Sie nochmal – unsere Lieblingsstücke, die auch die Lieblingsstücke vieler Zuschauer*innen sind. Für uns waren und sind sie Meilensteine und wir packen Sie gern wieder aus und entdecken sie mit Ihnen neu. Für die einen wird es ein freudiges Wiedersehen – für die anderen eine Premiere! Für uns wird es ein Fest! Im März geht es weiter mit »Cornflakes«, im Mai dann »Ich Romeo, Du Julia« … oder so …
    Michael Kohlhaas, den Kleist als »einen der rechtschaffensten und zugleich entsetzlichsten Menschen seiner Zeit« bezeichnete, ist bei seinen Freunden und Nachbarn beliebt und geachtet. Niemand hätte je schlechtes über ihn  berichtet. Als er aber von dem Freiherrn von Tronka um seine beiden schönsten Pferde gebracht wird, beginnt sein unerbittlicher Kampf gegen Unrecht, willkürliches Machtgehabe und Korruption. Sein unbeugsames Rechtsgefühl macht ihn zum Rebellen und Aufrührer – radikal und militant.
    »Ein beeindruckender, facettenreicher Theaterabend, der viel Applaus erhielt!« (Kieler Nachrichten)


    Regie:
    Stephanie Kunz
    Mit:
    Ulli Haussmann
    Musikalische Begleitung:
    Benjamin Lütke (Schlagzeug), Daniel Sorour (Cello)
    Text:
    Marco Baliani / Remo Rostagno, frei nach der Erzählung von Heinrich von Kleist
    Technik:
    Tobias Pupp

    Alle Termine

    Februar 2019

    Freitag 01. Februar 20:00 Uhr
    Samstag 02. Februar 20:00 Uhr
    Freitag 08. Februar 20:00 Uhr
    Samstag 09. Februar 20:00 Uhr
    Freitag 15. Februar 20:00 Uhr
    Samstag 16. Februar 20:00 Uhr
    Freitag 22. Februar 20:00 Uhr
    Samstag 23. Februar 20:00 Uhr