• Spiel.Raum
    Ragnarök
  • Ragnarök

    Die Götter müssen verrückt sein

    #bashing boomers hieß das letztjährige Stück des Jugend-Spiel.Raums am Theater Combinale, in dem der Umgang der Boomergeneration mit den Ressourcen der Erde angeprangert wurde.
    Nichts hat sich seither verändert. Fast nichts. Nur das Wasser steigt weiter.Und die Götter treten auf den Plan.

    Doch die Gött:innen sind verrückt: Fenrir, der Wolf, wurde gesichtet und das Weltenende steht bevor. Kein Gott steht mehr am vorgesehenen Platz. 
    Alles verrückt.
    Ist das Ende der Götter nahe, steht die Schlacht gegen die Riesen bevor? Da dämmert es den Göttern: Finden wir Asyl auf der Erde? Oder ist die Lage auf der Erde wirklich so katastrophal? Zeus beruft eine G7-Konferenz ein - die Gruppe der sieben Götter. Doch ein Sturm zieht auf. Ein spannendes Spiel mit der Zeit beginnt.

    Stürme brausen um die Wette
    Vom Meer aufs Land, vom Land aufs Meer,
    Und bilden wütend eine Kette
    Der tiefsten Wirkung rings umher.

    Der Spiel.Raum Jugendclub des Theaters Combinale erforscht den Zustand der Erde: Ist unsere Welt noch zu retten?

    Es spielen: Luna Boles, Alea Dittmann, Jasper Fregin, Millien Gidey, Karla Paulsberg, Mariella Hess, Eliah Neuß, Lisa Runge, Bjarne Sachtler, Siyar Wulf
    Maske: Alex Haak | Gitarre: Kjell Pfeiffer | Spielleitung: Simone Boles



    Wir fördern Wirtschaft Logo